Lienzer Hauptvortrag bei Synergy 2019

Die Division für Mechatronik Lienz beschäftigt sich mit dynamischen Systemen. Dazu gehören thermodynamische Systeme und insbesondere auch Schwingungs- und akustische Probleme. Univ.-Prof. Fadi Dohnal, Leiter der Division, hielt einen Hauptvortrag zum Thema “Beschleunigung transienter Schwingungen“ bei der alle zwei Jahre stattfindenden internatinolen Tagung  Synergy — Engineering, Agriculture and Green Industry Innovation, 4.-6. November 2019 in Gödöllő, Ungarn.
Der Fokus dieser Konferenz lag auf der nachhaltigen Einbringung von Industrie 4.0 in der Agrar- und Energieerzeugungsindustrie als auch dem klassichen Maschinenbau. Das Spektrum war groß: von Himbeerpfückmaschinen über Bewässerungskonzepte mit Artificial Inteligence bis hin zur Schwingungsreduktion bei Windrädern. Über 300 vorwiegend internationale Teilnehmer teilten ihr Wissen und suchten nach Kooperationsmöglichkeiten um dieses hochaktuelle Thema unserer Zeit voranzubringen.

Weitere Hauptvortragende waren Margus ARAK, Director des Institute of Technology, Estonian University of Life Sciences, Estland und Gábor VARGA, CEO von Microsoft, Ungarn.